Alois Jakob Metall am Bau GmbH

 Gründer der Firma Alois Jakob und Großvater von Alois Jakob jun.

       Firmengründer Alois Jakob             Firma Jakob in der Ringmauerstraße

                                                       

1929 legte Alois Jakob sen. seine Meisterprüfung für Schmiedekunst ab und gründete in demselben Jahr als Schmiedemeister den Betrieb an der Ringmauerstraße. Damals gehörte zu seinen Aufgaben das Beschlagen von Pferden oder das Aufziehen von Eisenreifen auf Wägen. Und zudem: Alles, was mit Eisen zu tun hatte zählte zu seinem Handwerk vor dem Schmiedefeuer.

 

                          Alois Jakob und Sohn Alois J. sen. beim Pferde beschlagen

 

          Alois Jakob mit seinen Mitarbeitern in der Ringmauerstraße

 

 

        Alois Jakob sen.

       Alois Jakob sen.        Firma Jakob Bannholzstraße

der Sohn des Firmengründers übernahm den Betrieb und entwickelte diesen nach den Bedürfnissen der Zeit zu einem Metallbaubetrieb um und modernisierte ihn. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse nahe des Stadtzentrums zog der Betrieb 1979 in die ebenfalls ortsnahe Bannholzstraße um, in der die Mitarbeiterzahl stetig wuchs.

 

 

    Alois Jakob jun.

   Alois Jakob jun.        

 

ist nach seiner Meisterprüfung 1988 als Teilhaber des Betriebs Alois Jakob eingestiegen und gründete daraufhin 1994 eine neue Firma – Alois Jakob Metall am Bau GmbH als alleiniger Geschäftsführer.

1998 siedelte die Firma in das neugebaute Firmengebäude im Industriegebiet Manzing um. 47 Mitarbeiter produzieren dort heute auf einer Produktionsfläche von 1700 Quadratmetern. Auch Lehrlinge werden fachgerecht ausgebildet und geschult damit sie danach für die Arbeitswelt oder für Weiterbildungen gut gerüstet sind. Stolz kann man sagen, dass die Firma Alois Jakob fast nur Mitarbeiter beschäftigt, die selbst in der Firma ausgebildet wurden.

Alois Jakob Metall am Bau GmbH | info@jakob-metallbau.de - Tel: 08581/910504